Sachkundeprüfung nach Gefahrenabwehr VO
über das Halten und Führen von Hunden in Hessen

Ein Internetservice von:
Hunde- & Welpenschule Manfred Mustermann, 98765 Musterstadt, Tel.:01234 987654, www.mustermann.de

Testen Sie Ihr Wissen als Halter und Führer von Hunden

Hund und Hundehalter/in müssen im Rahmen des Hundeführerscheins auch einen theoretischen Test bestehen.
Um welche Art von Fragen es sich bei der Sachkundeprüfung handelt und ob Ihr derzeitiges (Hunde-) Wissen ausreicht,
um die Theorieprüfung zu bestehen, können Sie hier leicht und schnell feststellen.

Die Beantwortung der Fragen erfolgt anonym und dient lediglich Ihrer eigenen Übung und Selbstüberprüfung.


Der Test wird im Multiple-Choice-Verfahren durchgeführt und ist in 6 Themenbereiche unterteilt:

  1. Lernverhalten (7 Fragen)
  2. Hund und Öffentlichkeit (21 Fragen)
  3. Hundeverhalten (29 Fragen)
  4. Haltung, Pflege und Gesundheit (14 Fragen)
  5. Hund und Recht (9 Fragen)
  6. Mensch und Hund (19 Fragen)


Zum Lernen und Prüfen der Fragen stehen fünf Modi zur Auswahl:

Der Test gilt als erfolgreich abgeschlossen, wenn mindestens 70% der Fragen richtig beantwortet wurden.

Jede Frage hat mindestens eine oder mehrere richtige Antworten.

Für jede richtig markierte Antwort gibt es einen Pluspunkt.

Für falsch markierte und nicht markierte richtige Antworten gibt es einen Minuspunkt.

Wählen Sie jetzt einen Modus:  Lernen  |  Power Lernen  |  Prüfung Light  |  Prüfung Heavy  |  Prüfung Real 


Viel Erfolg!